Gelesen: Ada Dorian, Betrunkene Bäume

  Ada Dorian: Betrunkene Bäume, Ullstein Fünf "Betrunkene Bäume" ist eine große Entdeckung für mich! Es ist sprachlich ganz fantastisch und auch wunderbar komponiert mit verschiedenen Perspektiven und Rückblicken, die ganz harmonisch miteinander funktionieren und ineinandergreifen, auch wenn manchmal die Bögen recht weit geschlagen sind. Ich fühle mich insgesamt erinnert an Robert Seethaler: Ein ganzes … Gelesen: Ada Dorian, Betrunkene Bäume weiterlesen

Advertisements

Gelesen im April 2016

Jetzt beginnt wieder die Saison des Vorablesens. Das bedeutet, dass ich Bücher bereits lesen darf, (lange) bevor sie auf den Markt kommen. Das heißt dann aber auch, dass ich natürlich noch nicht darüber sprechen und schreiben kann. Für Euch vielleicht etwas frustrierend, aber in wenigen Monaten reiche ich meine persönliche Leseeinschätzung zu den Schätzchen natürlich … Gelesen im April 2016 weiterlesen

Nachgereicht

In den letzten Monaten tauchten in meinen Leserückblicken immer mal wieder nur Titel auf mit Erscheinungsterminen. Das waren Bücher, die ich quasi in buchhändlerischer Mission vorab gelesen hatte, und zu denen ich meinen Senf deshalb noch nicht geben durfte. Inzwischen ist aber ein ganze Berg dieser Schätze erschienen und deshalb reiche ich Euch heute meine … Nachgereicht weiterlesen