Gelesen im Juni 2018

Der Juni war ein Monat gefüllt mit Blaubeeren und Erdbeeren. Ein paar gute Bücher gab es auch dazu. - Auch dieses Mal nur eine Liste des Gelesenen. Für mehr fehlt leider die Zeit ... Madhavi Guemoes: Stay True. Wie du deine Wahrheit lebst. Illustriert von Anna Wassmer, Innenwelt Verlag, 2018. (Spiritualität im Alltag) | Sophia … Gelesen im Juni 2018 weiterlesen

Advertisements

Gelesen im März 2018

Julia Korbik: Oh, Simone! Warum wir Beauvoir wiederentdecken sollten. Rowohlt Verlag 2017. Volker Kutscher/Kat Menschik: Moabit. Galiani 2017. Neu gelesen mit dem Bücherprinzesschen Eilika Mühlenberg: Katzen mit Haus. Atlantis 2013. Rotraut Susanne Berner: Sommer-Wimmelbuch. Gerstenberg 2005. Rosemarie Künzler-Behncke/Regine Altegoer: Kleine Bildergeschichten von Nik. arsEdition 2009. Rotraut Susanne Berner: Neue Karlchen-Geschichten. Ein Vorlese-Bilder-Buch. Carl Hanser Verlag … Gelesen im März 2018 weiterlesen

Sarah Meyer-Dietrich: Ruhrpottkind

Als ich das Buch "Ruhrpottkind" von Sarah Meyer-Dietrich in der kleinen Buchhandlung liegen sah, zog es mich gleich magisch an. Zum einen bin ich ja selbst ein Ruhrpottkind und zum anderen weckte der Verlag Henselowsky Boschmann gleich Erinnerungen an meine Ausbildungszeit im Buchhandel (bald unfassbare zwanzig Jahre her!). Damals gab es regelmäßig Lesungen mit Autoren … Sarah Meyer-Dietrich: Ruhrpottkind weiterlesen

Axel Hacke: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines, feines Büchlein, das gut in der Hand liegt, in einem wunderschönen Umschlag mit geprägten Buchstaben. Schon von außen macht Axel Hackes "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen" aus dem Verlag Antje Kunstmann einen so guten Eindruck, dass sich gleich der "Fuff" dazugesellt hat. Das Buch ist … Axel Hacke: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen weiterlesen