Gelesen im Mai 2018

Mein Lesefazit für den Mai: Sehr positiv! Und was mit Potential als neues Lieblingsbuch war auch dabei. „Dunkelgrün fast schwarz“ kann ich sehr empfehlen!

IMG_5444

Charlotte Roche: Mädchen für alles. Piper, 2015. |

Mareike Fallwickl: Dunkelgrün fast schwarz. Frankfurter Verlagsanstalt, 2018. |

Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore II. Eine Metapher wandelt sich. Dumont, 2018.

 

Werbeanzeigen