Von Alex liest Agatha bis Zollverein

Ich bin ja nicht unbedingt ein Fan von Blogparaden, aber bei der MUSS ich dann doch mitmachen.

Meine Schreibkollegin und Freundin Birgit hat vorgeschlagen, seine eigene Stadt mit einem ABC vorzustellen und da ich ja bekennende Pottpatriotin bin, lasse ich es mir nicht nehmen, meine Heimat mit seinen schönsten Buchstaben zu zeigen. Und los gehts!

IMAG1005

A –  Alex liest Agatha

BBaldeneysee

CCafé Augenblick

DDe Prins

EExtraschicht

FFolkwang Museum und Filmkunsttheater

GGrugabad und Grillotheater

HHalde und Haus Scheppen

II love Stadt Essen

JJapanische Kirschbäume auf der Rü

KKrayer Rathaus und Stadtbibliothek

LLichtburg

MMahl anders und Margarethenhöhe

NNiederfeldsee

O Overbeck

PPhilharmonie und Pfingst-Open-Air

QThyssen-Krupp-Quartier

RRhein-Herne-Kanal und Ruhrschleichweg

S Stauder-Brauerei, Stadtgarten und Steile Lagerung

TTrasse

UUnperfekthaus

VVilla Hügel mit dem Hügelpark

WWeihnachtsschwimmen im Hauptbad

XNetzwerk X

Y – Ypsilon Hotel

ZZollverein und Zentralbibliothek

Advertisements

3 Gedanken zu “Von Alex liest Agatha bis Zollverein

  1. Pingback: Schwalenberg-ABC oder mein Bullerbü (2) | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

  2. Pingback: Meine Stadt von A bis Z – Hamburg | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

  3. Pingback: Bonn von A bis Z

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s