Gelesen im September

Marion Poschmann: Die Sonnenposition Gudrun Helgadottir: Blaubeeren und Vanilleeis Vivi Bach: Ein Kind aus Kopenhagen Susanne Oswald: Charlie – Der Schatz im Dschungel Susanne Oswald: Charlie Spuk auf Schloss Wolkenturm Hilde Vandermeeren: Aktion Bernie raus Jaap ter Haar: Clara & Finn Michael Chabon: Wonder Boys Alina Bronsky: Nenn mich Superheld Gisa Pauly: Die Hebamme von … Gelesen im September weiterlesen

Advertisements

Projekt „Tante“

Ich werde Tante. Und zwar ganz bald. Der kleine Erdenbürger ist schon nicht mehr zu übersehen. Und bald braucht er dann sein eigenes Zimmer. Während der werdende Vater Kinderwagenrangieren übt (kein Scherz!) und die werdende Mutter über Rückenschmerzen stöhnt, verlässt die werdende Tante ihr schreibendes Terrain und fängt an, zu malen, denn das war ein Herzenswunsch der … Projekt „Tante“ weiterlesen

Kopenhagen 4: Raus aufs Land und ab ins Museum! 2

An meinem letzten Tag in CPH bin ich dann nochmal aufs Land gefahren. Diesmal in die andere Richtung, nach Süden. Auch diesmal wieder mit meiner CPH-Card und dem Regionalzug. Als ich dann allerdings in Ishøj aus dem Zug stieg, war es ganz und gar nicht so romantisch wie in Humlebaek ...Hier reihen sich nämlich Wohnblocks an … Kopenhagen 4: Raus aufs Land und ab ins Museum! 2 weiterlesen

Kopenhagen 4: Raus aufs Land und ab ins Museum! 1

Kein Witz! Will man sich in Kopenhagen Kunst anschauen, fährt man am besten raus aufs Land. An meinem ersten Tag in der tollen Stadt bin ich am frühen Abend kurzentschlossen in den Regionalzug nach Humlebaek gestiegen, um das Museum zu besuchen, das mir so protzig begeistert als das schönste der Welt angekündigt war, das Louisiana. Da … Kopenhagen 4: Raus aufs Land und ab ins Museum! 1 weiterlesen