Nostalgie 1

Familienfeiern – besonders die, bei denen auch Freunde anwesend sind – haben ja oft die unangenehme Eigenschaft, alte Geschichten mal wieder ans Licht zu befördern.

Es sind die peinlichen Anekdoten aus der Kindheit, die man selbst am liebsten vergessen würde … In unserer Familie hoch im Kurs stehen die Almdudler-Geschichte und die vom Friseurspielen.

Bei der gestrigen Familienfestivität gabs aber mal was Neues:
Meine Mutter berichtete leicht erbost, sehr belustigt und vor allem stolz, dass ich – soeben lesen gelernt – ihr verboten habe, mir vorzulesen, weil mir das zu langsam war. Selber lesen ging schon damals einfach schneller.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s